Aktuelles

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

1. Vorstand
Franz Fichtner
Tel. 089 / 87 89 89

Franz.Fichtner


2. Vorstand
Robert Kusma
Tel. 089 / 87 30 10

Robert.Kusma

Jahreshauptversammlung am 20.03.2015

Einige der besprochenen Themen, Rückblicke und Planungen für das nächste Jahr


Am 28.03.2014 fand die letzte Jahreshauptversammlung statt. Es blieben keine Themen offen.


3 Ausschußsitzungen (21.2.14, 8.7.14, 11.11.14)


Am 28.06.2014 durften wir uns über ein gut besuchtes Fischgrillen freuen. Mit dem Erlös wurden Bank- und Tischauflagen angeschafft. Franz Fichtner hat alles wunderbar organisiert.


Unsere Fahnenabordnungen waren 14 mal im Einsatz. Danke an Robert Kusma, Norbert Amesbichler, Christian Weinhart und Peter Rüdiger


12.7.2014 Radolfzeller Straße; Infostand bei der Kulturwoche zusammen mit Siedlergemeinschaft Aubing-Ost und Eigenheimervereinigung Neuaubing und Umgebung


Am 26.07.2014 war das Sommerfest in der Dietrichsteinstraße.
Vielen Dank an unsere Anwohner für die Unterstützung, wie das Kaffeekochen (Petra Maull), die Möglichkeit Kühlschränke aufzustellen und Wasser zum Auswaschen der Gläser zu nutzen(Alfred Kraus). Dank an all die anderen, die bei der Vorbereitung zusammen geholfen haben. Einkauf (Franz Fichtner und Robert Kusma), Auf- und Abbau der Zelte und der Durchführung unseres Sommerfests.


5. Dezember 2014 Weihnachtsfeier in der "Aubinger Einkehr"
Der zeitliche Ablauf war gut.
Der heilige Mann (Nikolaus) hatte wieder sehr viele, viele Engerl. Für ihn war es schön, in so viele strahlende Kindergesichter zu sehen.
Danke an Eugenie Kusma für die Erweiterung und Instandhaltung der Engelsgewänder.
Danke an Familie Brandl für das Herrichten der Weihnachtstüten für die Kinder.
Dank an Petra Maull und Norbert Amesbichler für die musikalische Untermalung.
Besonderen Dank an Fam. Brandl für den Beitrag des Viergsangs.
Franz Fichtner befand, dass die Weihnachtsfeier sauguat bsuacht war und dass mehra nimma gang.
Zusatz von Robert Kusma: Jörg Giesler vom Eigenheimerverband Bayern, der bei der Weihnachtsfeier anwesend war, sagte, dass es für ihn die schönste Weihnachtsfeier war, die er besucht hat.


Dämmerschoppen jeden letzten Freitag im Monat im Bayerischen Schnitzel- und Hendlhaus


Das Kaffeekränzchen der Damen gibt es aus Mangel an Beteiligung nicht mehr. Nach Meinung des Vorstands sollte es wieder aufleben.


Essen für die Austrägerinnen der Verbandszeitschrift als Dank für die geleistete Arbeit und den Zeitaufwand. Franz Fichtner hoffte, dass es gschmeckt hot und guat und gnuag war.


Neuwahlen

Wolfgang Millauer übernahm die Wahlleitung, unterstützt von Reinhold Bahl.
Gewählt wurden:
1. Vorstand: Franz Fichtner
2. Vorstand: Robert Kusma
Kassier: Franz Fichtner
Schriftführer: Robert Kusma
Ausschussmitglieder:Norbert Amesbichler, Gerhard Brandl, Alfred Maull, Reinhold Moser, Peter Rüdiger
Kassierinnen:Marianne Brendle, Irma Ehrle
Revisoren:Johann Brendle, Irma Ehrle

Für ihre langjährige Mitgliedschaft wurden geehrt:

Ruth Nuffer20 Jahre
Hermine und Otto Högel30 Jahre
Lotte und Reinhold Bahl35 Jahre
Irma Ehrle35 Jahre
Hildebert Schober40 Jahre

Die aus der aktiven Mitarbeit ausscheidende Karin Millauer erhielt für 16 Jahre Ausschussmitglied, davon 14 Jahre als Hauptkassierin in der Vorstandschaft einen mit Geld bespickten Tomatenbaum.


Vorstand Franz Fichtner bedankte sich bei den Anwesenden für die rege Teilnahme und beschloss um 19.15 Uhr die Versammlung.